1. Bundesliga 16/17
| 12.02 Uhr

1. FC Köln
Hosiner vor Rückkehr zu Austria Wien

Hosiner erzielt erstes Tor nach Tumor-Schock
Hosiner erzielt erstes Tor nach Tumor-Schock FOTO: dpa, ve kno
Köln. Angreifer Philipp Hosiner steht angeblich vor dem Abschied beim Bundesligisten 1. FC Köln. Wie österreichische Medien übereinstimmend berichten, soll sich Hosiners Ex-Klub Austria Wien um eine Rückkehr des 26-Jährigen bemühen.

"Natürlich entspricht er dem Typ Stürmer, den wir brauchen und suchen", sagte Austria-Sportchef Franz Wohlfahrt dem Kurier. Allerdings sei ein Transfer "sehr, sehr schwierig, weil wir uns an den budgetären Rahmen halten müssen".

Hosiner ist bis Saisonende von Stade Rennes nach Köln verliehen und besitzt bei den Franzosen einen Vertrag bis Sommer 2017. In Köln soll Hosiner, der in der laufenden Saison einen Ligatreffer erzielte, angeblich keine Zukunft haben. Hosiner hatte bereits im Januar 2015 ins Rheinland wechseln sollen, damals wurde bei der sportmedizinischen Untersuchung aber ein zwei Kilo schwerer Nieren-Tumor entdeckt. Im Sommer lieh der FC den Stürmer dann aus.

Mit der Wiener Austria wurde Hosiner 2013 österreichischer Meister, ehe er den Klub in Richtung Rennes verließ.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Köln: Philipp Hosiner vor Rückkehr zu Austria Wien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.