1. Bundesliga 16/17
| 10.46 Uhr

Nachbarschafts-Streit eskaliert
Polizei ermittel gegen Olkowski wegen Körperverletzung

1. FC Köln: Polizei ermittel gegen Pawel Olkowski wegen Körperverletzung
Pawel Olkowski spielt seit 2014 für die Kölner. FOTO: dpa, ua hak
Köln. Die Kölner Polizei hat Ermittlungen gegen Fußball-Profi Pawel Olkowski vom Bundesligisten 1. FC Köln aufgenommen. Dies bestätigten die Behörden dem sid.

Der Pole Olkowski (26) hat sich demnach am Samstag eine handfeste Auseinandersetzung mit einem seiner Nachbarn geliefert. Beide Parteien erstatteten daraufhin Anzeige, auch gegen den Nachbarn wird ermittelt. Der Tatvorwurf: Körperverletzung, Beleidigung und Bedrohung.

"Pawel hat uns am Sonntag über den Vorfall informiert", teilte der FC auf SID-Anfrage mit. Weitere Details nannte Klub nicht.

(old/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Köln: Polizei ermittel gegen Pawel Olkowski wegen Körperverletzung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.