1. Bundesliga 16/17
| 15.59 Uhr

Torwand-Wette
Schumacher will Schmadtke und Stöger auf Motorrad herumfahren

1. FC Köln: Schumacher will Schmadtke und Stöger auf Motorrad herumfahren
Peter Stöger (r.) winkt eine Spritztour auf dem Motorrad von Toni Schumacher. FOTO: dpa, Oliver Berg
Köln. Harald "Toni" Schumacher(61), früherer Nationaltorhüter und heute Vizepräsident des Bundesligisten 1. FC Köln, hat vor seinem Besuch im Aktuellen Sportstudio des ZDF eine besondere Torwand-Wette abgeschlossen.

Nachdem Trainer Peter Stöger nur einmal erfolgreich war und Manager Jörg Schmadtke zweimal, erklärte der begeisterte Motorradfahrer Schumacher der Bild-Zeitung: "Falls ich schieße, mache ich drei Stück. Wenn es weniger werden, chauffiere ich Schmatti und Peter mit meiner Honda Gold Wing einmal durch Köln."

Auch bei den FC-Spielern stehen derweil gemeinsame Aktivitäten abseits des Platzes hoch im Kurs. Wie die Bild berichtet, lud Linksverteidiger Jonas Hector seine Kölner Teamkollegen am Dienstag zum Essen in der Domstadt ein. Anlass des Mannschaftsabends war Hectors Berufung ins Nationalteam Ende März zum EM-Qualifikationsspiel gegen Georgien.

Jonas Hectors spektakulärer Sololauf gegen Hoffenheim FOTO: Screenshot Sky

Bereits um acht Uhr war die Veranstaltung jedoch beendet. Schließlich steht für die Profis des FC am Samstag das Derby gegen Bayer Leverkusen an.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Köln: Schumacher will Schmadtke und Stöger auf Motorrad herumfahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.