1. Bundesliga 17/18
| 21.49 Uhr

Startschwierigkeiten gegen TV Herkenrath
1. FC Köln kann peinliche Testspiel-Niederlage abwenden

Bergisch-Gladbach. Eine deutliche Steigerung in der 2. Halbzeit hat den 1. FC Köln vor einer peinlichen Testspiel-Niederlage bewahrt. Erst nach der 2:1-Pausenführung des Mittelrheinligisten TV Herkenrath fand der Fußball-Bundesligist am Mittwoch in die Spur. Dank der Tore von Sehrou Guirassy (33.), Artjoms Rudnevs (56./63./76.), Jhon Cordoba (58./72.) und Pawel Olkowski (59.) kam das Team von Trainer Peter Stöger in Bergisch-Gladbach doch noch zu einem standesgemäßen Sieg.
(lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

1. FC Köln verhindert Testspiel-Niederlage gegen TV Herkenrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.