1. Bundesliga 17/18
| 12.44 Uhr

Portugiese Petit überragend
Endlich wieder Weltklasse in Köln

Petit - Kölns neuer Superstar
Petit - Kölns neuer Superstar FOTO: ddp
Köln (RPO). Eine Viertelstunde ist noch zu spielen im Kölner Rhein-Energie-Stadion, als den Fans der Atem stockt. Mittelfeldspieler Petit, bis dahin bester Kölner Feldspieler, wird beim Stand von 1:0 im Punktspiel gegen Spitzenreiter Schalke 04 an der Seitenlinie behandelt. Das Aus für den portugiesischen Nationalspieler? Von Stephan Seeger

Von wegen. Petit beißt auf die Zähne, kommt zurück auf den Platz und macht unter tosendem Applaus da weiter, wo er aufgehört hat. Petit, der mit vollem Namen Armando Goncalves Teixeira heißt, zeigte auf der Position im defensiven Mittelfeld eine Ausnahme-Leistung. Was der 32-Jährige an Laufbereitschaft, Einsatzwillen und Zweikampfstärke an den Tag legte, war Vorbild für die gesamte Mannschaft.

Petit war überall, wo es brannte, fing fast jeden Angriffs-Versuch der Gäste ab und kurbelte das Offensivspiel der Hausherren mit klugen Pässen an. Das Duell gegen den neuen Schalke-Star Orlando Engelaar entschied der Kölner klar für sich. Im Boxen wäre das ein K.o.-Sieg in Runde eins gewesen.

Die Fans honorierten die Leistung des "Stareinkaufs" mit Sprechchören, im Forum wurden nach dem Spiel Lobeshymnen auf den neuen Kölner Liebling gesungen. Zurecht, denn Petit schafft das, was in Köln schon lange vermisst wird: Der "Staubsauger" bringt endlich wieder Weltklasse nach Müngersdorf.

Einen Spieler vom Schlag Petit hat der FC gebraucht. Auf und neben dem Platz ist der Portugiese ein echter Leader, gibt immer alles und ist sich auch nicht zu fein, die Drecksarbeit auf dem Platz zu verrichten. "Es ist Leben in der Mannschaft", erklärte FC-Kapitän Milovoje Novakovic nach dem wichtigen Sieg gegen schwache Schalker. Das Herz und die Lunge dieses Lebens trägt der Mann mit der Rückennummer 12. Mit einem gesunden Petit werden die "Geißböcke" in dieser Saison noch auf sich aufmerksam machen.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Portugiese Petit überragend: Endlich wieder Weltklasse in Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.