| 11.50 Uhr

Scharold folgt auf Fauser
1860 München hat neuen Geschäftsführer

Der TSV 1860 München hat nach dem angekündigten Abschied von Markus Fauser einen neuen Geschäftsführer. Wie der in die vierte Fußball-Liga abgestürzte Traditionsverein in der Nacht zu Dienstag mitteilte, wird Michael Scharold der Nachfolger. Der 37-Jährige leitete bereits seit April 2017 die kaufmännische Abteilung des Regionalligisten. Zuvor war Scharold sieben Jahre im Finanzressort des Bundesligisten FC Schalke 04 tätig gewesen. "Die Stabübergabe an Michael Scharold ist eine logische Konsequenz, die auf der guten Zusammenarbeit in der Vergangenheit fußt", sagte Fauser. "Es ist ein Glücksfall, diese wichtige Position aus den eigenen Reihen heraus besetzen zu können."
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Scharold folgt auf Fauser: 1860 München hat neuen Geschäftsführer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.