| 16.20 Uhr

"Finaltag der Amateure"
Landespokal-Endspiele auch 2017 an einem Tag

Frankfurt/Main. Die Landespokal-Endspiele im deutschen Amateur-Fußball werden auch im kommenden Jahr wieder an einem gemeinsamen "Finaltag der Amateure" ausgetragen. Datum ist der Himmelfahrtstag am 25. Mai 2017, wie der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch bekanntgab. Die ARD wird alle Endspiele wie schon bei der Premiere in diesem Jahr in einer Livekonferenz im Fernsehen übertragen. Die Gewinner der Landespokal-Finals qualifizieren sich für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals. Als Vorbild dient in diesem Jahr der Regionalligist Astoria Walldorf, der im Mai das Endspiel um den badischen Landespokal gegen die SpVgg Neckarelz gewann und jetzt im DFB-Pokal nach Siegen gegen den VfL Bochum und Darmstadt 98 im Achtelfinale steht. "Dass Regionalligist FC Astoria Walldorf derzeit im DFB-Pokal derart für Furore sorgt, ist eine wunderbare Geschichte und zeigt, was sich aus der Teilnahme am Finaltag entwickeln kann", sagte DFB-Vizepräsident Rainer Koch.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Finaltag der Amateure": Landespokal-Endspiele auch 2017 an einem Tag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.