| 15.44 Uhr

Oberliga
Basler bestreitet Absetzung als Geschäftsführer in Leipzig

Bilder: Mario Basler: Kettenraucher und Edeltechniker
Bilder: Mario Basler: Kettenraucher und Edeltechniker FOTO: ddp
Leipzig. Verwirrung um Mario Basler: Der frühere Nationalspieler hat Medienberichte über seine Ablösung als Geschäftsführer der Spielbetriebs GmbH beim Oberligisten 1. FC Lokomotive Leipzig dementiert.

"Ich bin immer noch Geschäftsführer", teilte er am Freitag der dpa mit. Auf Twitter schrieb er: "Damit wir alle ein schönes Wochenende haben: ich bin nach wie vor Geschäftsführer bei @1fclokleipzig. Und das mit sehr viel Freude!"

Zuvor hatte die "Leipziger Volkszeitung" berichtet, der Europameister von 1996 sei abberufen worden, weil er in finanziellen Schwierigkeiten stecke. Im Laufe des Tages bestritt auch der Verein eine Trennung von Basler.

(areh/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mario Basler bestreitet Absetzung als Geschäftsführer in Leipzig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.