| 10.21 Uhr

Amateurfußball
MDR zeigt Leipziger Landespokal-Derby live

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) zeigt am Sonntag das ausverkaufte Leipziger Stadtderby zwischen Oberligist BSG Chemie Leipzig und dem Regionalligisten 1. FC Lok Leipzig live im Fernsehen. Anstoß des Sachsenpokal-Viertelfinales der beiden Traditionsvereine ist 13.00 Uhr (Sport im Osten ab 12.20 Uhr). Außerdem sind alle Landespokal-Partien der mitteldeutschen Drittligisten im Internet-Livestream zu sehen (mdr.de/sport). Am Freitag (ab 19.00 Uhr) wird FSV Budissa Bautzen gegen den Chemnitzer FC gezeigt, am Samstag (ab 13.00 Uhr) folgen Eintracht Hildburghausen gegen Rot-Weiß Erfurt, VfB Auerbach gegen FSV Zwickau und 1. FC Weißenfels gegen Hallescher FC sowie am Sonntag (ab 13.00 Uhr) dann SV Merseburg 99 gegen den 1. FC Magdeburg. "Die Fans fiebern den Paarungen Klein gegen Groß entgegen - deshalb haben wir uns zu diesem Komplett-Service entschlossen", sagte MDR-Sportchef Raiko Richter.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Amateurfußball: MDR zeigt Leipziger Landespokal-Derby live


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.