| 14.21 Uhr

Ehemaliger Gladbach-Profi
Mike Hanke trifft bei Debüt in siebter Liga

Das ist Mike Hanke
Das ist Mike Hanke FOTO: dpa, Patrick Seeger
Hamm/Westfalen. Er kann es noch: Nach mehr als drei Jahren Pause vom Fußball hat der ehemalige Nationalstürmer Mike Hanke bei seinem Comeback in der siebten Liga sofort getroffen.

Der 34-Jährige erzielte am Sonntag für seinen westfälischen Heimatklub TuS 1910 Wiescherhöfen in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 1:1 (0:0) gegen Schwarz-Weiß Wattenscheid 08.

"Ich wurde in Hamm geboren und bin dort aufgewachsen. Die Familie und viele Freunde waren da. Das war schon ein ganz besonderes Spiel", sagte Hanke dem Internetportal "fussball.de". Der Zuschauerzuspruch war allerdings deutlich geringer als zu den Glanzzeiten des Ex-Bundesligaprofis: 250 Besucher verfolgten Hankes Comeback in der Landesliga. Der TuS Wiescherhöfen war Hankes erster Verein, für den er seit dem 1. Januar wieder spielberechtigt ist.

Hanke hatte seine Laufbahn im Dezember 2014 in China beendet. In der Bundesliga war er für Schalke, Wolfsburg, Hannover, Mönchengladbach und Freiburg aktiv und spielte zwölf Mal in der DFB-Auswahl.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mike Hanke trifft bei Debüt in siebter Liga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.