| 18.09 Uhr

FC Remscheid
Thorsten Legat tritt als Trainer zurück

Fotos: Europapokalsieger, Promiboxen, Amateur-Trainer
Fotos: Europapokalsieger, Promiboxen, Amateur-Trainer FOTO: Jürgen Moll
Remscheid. Große Überraschung in der Landesliga: Thorsten Legat ist als Trainer des FC Remscheid zurückgetreten. Der ehemalige Bundesliga-Profi gab seine Entscheidung nach einer 0:1-Niederlage gegen den ESC Rellinghausen in einer emotionalen Pressekonferenz bekannt.

"Ich habe mir diesen Schritt gründlich überlegt. Aufgrund der letzten Monate, der Tumulte, die ich in dieser Art und Weise in 15 Jahren als Trainer noch nie erlebt habe, mache ich Platz für jemand anderes und werde mit sofortiger Wirkung zurücktreten", sagte Legat. "Ein Dirk Abel (Co-Trainer, Anm. d. Red.) und ein Thorsten Legat haben alles daran gesetzt, hier tagtäglich mit der Mannschaft zu arbeiten. Und ich behaupte einfach mal, wenn wir hier alle zusammen gearbeitet hätten und sich nicht auf deutsche gesagt verpisst hätten, stände der FC Remscheid ganz woanders. Dankeschön", kritisiert Legat die Vereins-Verantwortlichen hart. Danach wirft er das Mikrofon auf den Tisch und verlässt wortlos und mit Tränen in den Augen den kleinen, gut gefüllten Presseraum. 

Die Spieler versuchten noch auf dem Parkplatz, Legat vom Bleiben zu überzeugen, doch er änderte seine Meinung nicht.

Remscheid ist nach der Niederlage gegen Rellinghausen mit 32 Punkten weiterhin akut abstiegsgefährdet. Nur dank der besseren Tordifferenz steht der Klub noch einen Platz über der Abstiegszone.

Legat hatte Ende 2015 das Traineramt in Remscheid übernommen, der erhoffte Erfolg blieb aber aus. Legat bestritt in seiner Karriere 243 Bundesligaspiele für den VfL Bochum, Werder Bremen, Eintracht Frankfurt, den VfB Stuttgart und Schalke 04 und erzielte dabei 15 Tore.

Im Januar 2016 nahm der 47-Jährige an der RTL-Sendung "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" teil und zog für 14 Tage in den australischen Dschungel, wo er die Fernsehzuschauer mit seiner schroffen, aber ehrlichen Art teils begeisterte und viele nervte. Am Ende belegte Legat Platz drei im Dschungelcamp.

(seeg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Thorsten Legat tritt als Trainer des FC Remscheid zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.