2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 15.40 Uhr

2. Bundesliga
Arminia Bielefeld führt Fananleihe zurück

Bielefeld. Zweitligist Arminia Bielefeld hat die im Jahre 2011 ausgegebene "Zukunftsanleihe" in Höhe von insgesamt 1,893 Mio Euro zurückgeführt. Nach Angaben der Ostwestfalen haben alle Zeichner der Fananleihe den Zeichnungsbetrag nebst Zinsen zurückerhalten. "Ich kann mich für die traumhafte Unterstützung unserer Fans und Partner nur bedanken", sagte Arminia-Präsident Hans-Jürgen Laufer. Dass man die Fan-Anleihe aus den Büchern streichen könne, "ist eine große Erleichterung und ein weiterer Meilenstein im Entschuldungsprozess der Arminia-Gruppe", so Laufer.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

2. Bundesliga: Arminia Bielefeld führt Fananleihe zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.