2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 09.48 Uhr

Arminia Bielefeld
Bielefelds Nöthe fällt nach Schulter-OP lange aus

Offensivspieler Christopher Nöthe von Zweitligist Arminia Bielefeld fällt verletzungsbedingt lange aus. Der 28-Jährige wurde am Freitag in Hannover an der Schulter operiert und kehrt vermutlich erst im neuen Jahr ins Mannschaftstraining zurück. Nachdem sich Nöthe im Heimspiel gegen Hannover 96 am vergangenen Sonntag die Schulter ausgekugelt hatte, ließ sich die daraus resultierende Instabilität nur operativ behandeln. Nöthe, der seit 2015 das Trikot der Arminia trägt, absolvierte in der laufenden Saison sechs Pflichtspiele (ein Tor, eine Vorlage).
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Arminia Bielefeld: Bielefelds Nöthe fällt nach Schulter-OP lange aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.