2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 11.57 Uhr

Vereinsloser Profi
Heiko Westermann hält sich in Bielefeld fit

Porträt: Heiko Westermann: Ex-Nationalspieler und Ex-Hamburger
Porträt: Heiko Westermann: Ex-Nationalspieler und Ex-Hamburger FOTO: dpa, apc ss fpt nic
Hamburg. Der derzeit vereinslose Ex-HSV-Kapitän Heiko Westermann hält sich beim Zweitligisten Arminia Bielefeld fit.

"Heiko hat ja mal bei uns gespielt und seine Frau kommt aus der Region, an eine Verpflichtung ist aber nicht gedacht", sagte ein Arminia-Sprecher am Freitag und bestätigte einen Bericht der "Bild"-Zeitung. Der frühere Nationalmannschaftsverteidiger, der zwischen 2005 und 2007 bei den Ostwestfalen gespielt hatte, begann sein Training am Donnerstag mit einer Einzeleinheit. Westermann sei aber auch "gern gesehen als Gast im Mannschaftstraining", sagte der Sprecher. Beim Hamburger SV hatte Westermann nach fünf Jahren keinen neuen Vertrag erhalten.

Westermann wartet rund zwei Wochen vor dem Auftakt der Bundesliga noch immer auf ein passendes Angebot. "Es gibt viele Kriterien, die passen müssen. Ich habe einiges abgesagt", meinte der 31-Jährige am Donnerstag zur Bild-Zeitung. Westermann spielte bis zum Ende der vergangenen Saison fünf Jahre beim Hamburger SV, ehe sich die Wege trennten.

Entscheidend für einen Neuanfang sei, dass das "Gefühl gut sein muss", meinte der Innenverteidiger, der insgesamt 27-mal für Deutschland auflief. Auch für seine Kinder müsse die neue Stadt passen. "In der Wüste wäre das schwierig", sagte Westermann, dem laut eigener Aussage nur ein wenig Spielpraxis fehlt: "Ich habe nach der Saison nur zwei Wochen Urlaub gemacht. Ich bin fit."

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Heiko Westermann hält sich in Bielefeld fit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.