Hertha - Leverkusen 2:1

Die Werkself bleibt unten stecken

Berlin. Dranbleiben – das war nach dem 4:0-Sieg gegen den SC Freiburg am vergangenen Sonntag die Devise bei Bayer 04. Daraus wurde nichts: Leverkusen fing sich durch das 1:2 (0:2) in Berlin die dritte Niederlage der Saison ein und bleibt im unteren Tabellendrittel stecken. Von Dorian Auderschmehr

Bayer Leverkusen

Neue Saison, alte Probleme

Trainer Heiko Herrlich hat mit ähnlichen Schwierigkeiten zu kämpfen wie seine Vorgänger. Die Hoffnungen der Werkself ruhen unter anderem auf Zugang Panos Retsos. Der Grieche ist wieder fit und könnte gegen Freiburg sein Debüt geben. Von Sebastian Bergmannmehr

Bilderserien Bayer Leverkusen
Bayer-Sportdirektor Rudi Völler

"Ganz Marseille stand Kopf"

Leverkusen. In der ersten Champions-League-Saison 1992/93 gewann Rudi Völler mit dem Klub aus Frankreichs größter Hafenstadt auf Anhieb den Titel. Für den Sportdirektor von Bayer 04 war es der letzte große Erfolg seiner illustren Spielerkarriere. Von Sebastian Bergmannmehr

Bayer Leverkusen

Völler mahnt nach schwächstem Saisonstart der Geschichte

Als Schiedsrichter Markus Schmidt die Partie zwischen Mainz 05 und Bayer Leverkusen abpfiff, holte sich Rudi Völler erst einmal Kaffee. Schöntrinken konnte und wollte sich der Sportdirektor der Werkself die 1:3 (1:1)-Niederlage bei den Rheinhessen aber nicht. Von Sebastian Bergmannmehr