| 17.56 Uhr

Bayer Leverkusen
Mehmedi fehlt Werkself mindestens zwei Wochen

Bayer 04 Leverkusen: Admir Mehmedi fällt mindestens zwei Wochen aus
Admir Mehmedi muss zwei bis drei Wochen pausieren. FOTO: dpa, mb
Leverkusen. Bayer Leverkusen muss in den kommenden Wochen auf Admir Mehmedi verzichten. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, erlitt der Schweizer Nationalspieler im Training einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich.

Mehmedi wird zwei bis drei Wochen pausieren müssen. Ob er vor der Winterpause noch zum Einsatz kommt, ist zumindest fraglich. Bayer Leverkusen bestreitet sein letztes Spiel des Jahres am 21. Dezember – also genau in drei Wochen. Dann ist die Werkself zum Derby beim 1. FC Köln zu Gast ist.

Der Offensivspieler kam in der Bundesliga bisher elf Mal zum Einsatz und erzielte zwei Tore. Dazu kommen zwei Pokalauftritte und fünf Champions-League-Partien (ein Tor und eine Vorlage).

Neben dem Schweizer fehlten im Training auch die verletzten Karim Bellarabi und Kapitän Lars Bender, der noch immer an einer Fersenprellung laboriert.

(areh/ssa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Admir Mehmedi fällt mindestens zwei Wochen aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.