| 15.59 Uhr

Bayer Leverkusen
Bernd Leno verlängert bis 2020

Porträt: Bernd Leno – Leverkusener Torwart-Juwel mit DFB-Ehren
Porträt: Bernd Leno – Leverkusener Torwart-Juwel mit DFB-Ehren FOTO: dpa, bt hak
Leverkusen. Bayer Leverkusen hat mit einem weiteren Leistungsträger vorzeitig den Vertrag verlängert. Der Bundesligist teilte vor dem Bundesligaspiel gegen den Hamburger SV am 2. Spieltag mit, dass Torhüter Bernd Leno bis zum Sommer 2020 unterschrieben hat.

"Ich habe in den vergangenen Jahren eine stetige Entwicklung gesehen, nicht nur bei mir, sondern in der ganzen Mannschaft und bin total davon überzeugt, dass dieser Schritt für mich perfekt ist", sagte der 24-Jährige.

"Er ist ein Spieler, der mit uns hoch hinaus will. Deswegen bin ich sehr glücklich, dass wir den Vertrag mit ihm verlängern konnten", sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler. Auch Trainer Roger Schmidt äußerte sich zufrieden über die Personalentscheidung: "Wenn man solch einen Spieler, einen Leistungsträger an sich binden kann, dann ist das ein gutes Zeichen für den Verein und für uns als Mannschaft."

Lenos ursprünglicher Vertrag unter dem Bayer-Kreuz lief noch bis zum 30. Juni 2018. Leno, der im August 2011 vom VfB Stuttgart ins Rheinland gewechselt war, lief bislang in 167 Bundesligaspielen für die Werkself auf.

Bei der EM in Frankreich war Leno hinter Manuel Neuer vom FC Bayern München udn Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona die Nummer drei im deutschen Tor.

Ende August hatte Leverkusen die Verträge des deutschen Nationalspielers Karim Bellarabi und des Brasilianers Wendell bis 2021 verlängert.

(can)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Bernd Leno verlängert bis 2020


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.