| 00.00 Uhr

Bayer Leverkusen
Bernd Lenos verspätetes Debüt im Nationaltrikot

Porträt: Bernd Leno – Leverkusener Torwart-Juwel mit DFB-Ehren
Porträt: Bernd Leno – Leverkusener Torwart-Juwel mit DFB-Ehren FOTO: dpa, bt hak
Ascona/Leverkusen. Der Freitag bei der Nationalmannschaft war aus Leverkusener Sicht durchaus ein erfreulicher. Zwei Profis der Werkself standen im Mittelpunkt.

Der eine Bayer-Profi, Julian Brandt, erzählte vor den versammelten Journalisten von seinen Eindrücken im Team von Joachim Löw und dass er bei seiner möglichen Länderspiel-Premiere morgen gegen die Slowakei "zeigen möchte, was ich drauf habe". Der andere, Bernd Leno, bekam die feste Zusage, in Augsburg erstmals das Tor der deutschen Nationalmannschaft hüten zu dürfen.

Es ist ein Debüt mit Verspätung. Nicht nur, weil es manchem auch im Umfeld von Bayer 04 etwas zu lange gedauert hat, bis der 24-Jährige beim Bundestrainer die entsprechende Beachtung in Form einer Nominierung fand. Als Leno dann seine Einladung erhielt und vor knapp einem halben Jahr in Hannover gegen Holland sein erstes Spiel bekommen sollte, wurde das nach den Terroranschlägen von Paris wegen der Sicherheitsbedenken abgesagt. Leno gingen die Ereignisse damals sehr nah. "Die Absage war richtig", sagte er im Nachhinein.

Umso größer ist seine Freude, dass er die Premiere nachholen darf. Marc-André ter Stegen, so etwas wie Lenos Dauerkonkurrent seit Jugend- und Juniorenzeiten, wird im ersten der zwei EM-Testspiele auf der Ersatzbank sitzen. Ob Leno die vollen 90 Minuten spielen wird oder sich abwechselt, sei noch nicht entschieden, erklärte Andreas Köpke. Den beiden Keepern wird ja eine gewisse persönliche Abneigung nachgesagt. "Von Animositäten ist hier aber nichts zu merken", versichert der Torwarttrainer. Auch Leno bat in der Vergangenheit darum, dass Thema endlich zu begraben statt es hochzustilisieren. Die Torhüter eint enormer Ehrgeiz - im gereifteren Alter ist das aber durchaus eine Eigenschaft, mit der sich professionell umgehen und erfolgreich arbeiten lässt.

(sand/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Bernd Lenos verspätetes Debüt im Nationaltrikot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.