| 10.48 Uhr

Bayer Leverkusen
Aranguiz verletzt sich in WM-Qualifikation

Bayer 04 Leverkusen: Charles Aranguiz verletzt sich in WM-Quali
Charles Aranguiz hat sich im Spiel gegen Kolumbien verletzt. FOTO: rtr, IA/gk
Baranquilla. Bayer Leverkusen dürfte das WM-Qualifikationsspiel zwischen Chile und Kolumbien (0:0) am Donnerstag mit großer Sorge verfolgt haben.

In der 73. Minute war Charles Aranguiz wegen offensichtlicher muskulärer Probleme ausgewechselt worden. Neun Minuten zuvor hatte zudem Torhüter Claudio Bravo (Manchester City) das Spielfeld mit einer Knieverletzung verlassen müssen.

Durch das 0:0 bleibt Chile mit nun 17 Punkten weiter hinter Brasilien (24), Uruguay (23), Kolumbien (18) und Ecuador (17) auf dem fünften Rang der Tabelle. Dieser berechtigt nur zur Teilnahme an den Play-offs gegen den Ozeanien-Vertreter.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Charles Aranguiz verletzt sich in WM-Quali


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.