| 00.00 Uhr

Bayer Leverkusen
Bayer 04 - drei Rückkehrer im Fokus

Bayer 04 Leverkusen: Drei Rückkehrer stehen im Fokus
Konstantinos Stafylidis will Trainer Roger Schmidt als Linksverteidiger überzeugen. FOTO: picture alliance
Leverkusen. Dominik Kohr, Konstantinos Stafylidis und Seung-Woo Ryu kehren von ihren Leihvereinen zurück. Die drei 21-Jährigen bekommen die Chance, bei Trainer Roger Schmidt vorzuspielen. Doch nicht alle wollen sich der Konkurrenz stellen. Von Patrick Scherer

Zwei externe Zugänge sind in André Ramalho (RB Salzburg) und Admir Mehmedi (SC Freiburg) fix, Kyriakos Papadopoulos (FC Schalke 04) bleibt Bayer 04 nach der einjährigen Leihe erhalten und ein Innenverteidiger und ein Mittelfeldspieler sind im Anflug. Die Leverkusener Personalplanungen laufen auf Hochtouren. Der prominenteste Zugang der Werkself ist aber ein alter Bekannter: Christoph Kramer, der seit 2011 auf Leihbasis beim VfL Bochum und bei Borussia Mönchengladbach kickte.

Er ist aber nicht der einzige Bayer-04-Spieler, der zuletzt verliehen war. Philipp Wollscheid (Stoke City), Arkadiusz Milik (Ajax Amsterdam) und Dennis Engelmann (Fortuna Köln) wurden bereits an ihre Leihvereine verkauft. Levin Öztunali (Werder Bremen), Joel Pohjanpalo (Fortuna Düsseldorf), Malcolm Cacutalua (VfL Bochum) und Niklas Lomb (Preußen Münster) sind noch ein weiteres Jahr verliehen. Maximilian Wagener kehrt von seiner Leihe zum VfL Osnabrück zurück, wird nach Informationenunserer Redaktion aber voraussichtlich erneut in die 3. Liga zum FSV Mainz 05 II verliehen.

Porträt: Das ist Karim Bellarabi FOTO: Uwe Miserius

Bleiben drei 21-jährige Rückkehrer: Dominik Kohr (FC Augsburg), Konstantinos Stafylidis (FC Fulham) und Seung-Woo Ryu (Eintracht Braunschweig). Wie ist der Plan von Trainer Roger Schmidt? Kann einer der neue Karim Bellarabi, der als Leihspieler vor einem Jahr zurückkehrte und nun im "kicker" von 183 Profis der Bundesliga zum "Aufsteiger der Saison" gewählt wurde, werden?

DOMINIK KOHR Der Mittelfeldspieler hat seinen Durchbruch in der Bundesliga geschafft, lief 26 Mal in der abgelaufenen Saison für Augsburg auf. Roger Schmidt würde ihn gerne in der Vorbereitung beobachten. Nach Informationen der Rheinischen Post drängt Kohr aber auf einen Wechsel, da er sich auf seiner Position starker Konkurrenz (Christoph Kramer, Lars Bender) ausgesetzt sieht und dadurch wenig Einsatzzeit befürchtet. Mehrere Bundesligisten zeigen Interesse an einem Kauf.

Einzelkritik : Schürrle mit Hattrick, Kruse mit Doppelpack FOTO: dpa, ade

KONSTANTINOS STAFYLIDIS Der Linksverteidiger absolvierte am vergangenen Wochenende sein zweites Pflicht-Länderspiel über 90 Minuten. Er blamierte sich mit Griechenland beim 1:2 auf den Färöer Inseln. Auf der linken Seite hat der 21-Jährige in Wendell starke Konkurrenz. Für Fulham lief er in der vergangenen Zweitligaspielzeit 38 Mal auf. Er wird eine Chance bekommen, sich Roger Schmidt zu präsentieren.

SEUNG-WOO RYU Nach etwas Anlaufzeit startete der Südkoreaner bei Eintracht Braunschweig ab dem vergangenen November zunächst durch, erzielte vier Treffer in der Zweiten Liga. Doch im neuen Jahr kam erneut der Einbruch, ehe ihn ein Innenbandriss im Knie komplett außer Gefecht setzte. Doch auch der quirlige Angreifer erhält die Möglichkeit, den Coach in der Vorbereitung von sich zu überzeugen.

Die Sommer-Bilanz der Nationalspieler FOTO: afp, fl/raf
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Drei Rückkehrer stehen im Fokus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.