| 16.47 Uhr

Bayer Leverkusen
DFB verhängt Minimalstrafe gegen Henrichs

Die Profis Benjamin Henrichs (Bayer Leverkusen) und Giulio Donati (FSV Mainz 05) fehlen ihren Klubs am kommenden Spieltag der Fußball-Bundesliga. Beide wurden vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) als Folge ihrer Platzverweise vom Wochenende für jeweils eine Partie gesperrt. Drittligist Carl Zeiss Jena wurde wegen des "unsportlichen Verhaltens" seiner Anhänger mit einer Geldstrafe in Höhe von 800 Euro belegt. Beim Punktspiel beim FSV Zwickau (1:2) am 22. Oktober wurde ein Trommelstock aus dem Jenaer Zuschauerbereich auf den Platz geworfen.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Ein Spiel Sperre für Benjamin Henrichs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.