| 10.33 Uhr

Bayer Leverkusen
Leverkusen erteilt den Gerüchten um Leno eine Absage

Porträt: Bernd Leno – Leverkusener Torwart-Juwel mit DFB-Ehren
Porträt: Bernd Leno – Leverkusener Torwart-Juwel mit DFB-Ehren FOTO: dpa, bt hak
Leverkusen. Seit Monaten umranken Bernd Leno Transfergerüchte. Der Torwart von Bayer 04 und sein Berater hatten in Interviews angedeutet, sich einen Vereinswechsel vorstellen zu können - am liebsten zu einem Topklub im Ausland.

Italiens Ausnahmetalent Gianluigi Donnarumma hat mit seiner Ankündigung, den AC Mailand verlassen zu wollen, nun Bewegung in den Markt für Torhüter gebracht. Mailand soll an Leno als Ersatz für den 18-Jährigen interessiert sein, den es zu Real Madrid ziehen soll. Dem Vernehmen nach bietet der italienische Erstligist 25 Millionen Euro Ablöse.

Für Bayers Manager Jonas Boldt ist ein Transfer zu diesen Konditionen allerdings kein Thema. "Bernd Leno wird für diese Summe in diesem Sommer nirgendwo hingehen", betont er auf Nachfrage der RP. Die Wechselwahrscheinlichkeit für die kolportierte Ablöse beziffert er auf "null Prozent". Das kann allerdings freilich auch so gedeutet werden, dass bei einem deutlich höheren Angebot ein Transfer infrage kommen könnte. Es sei indes sehr wahrscheinlich, dass sich der AC Mailand mit einem gefragten Torhüter wie Leno beschäftige, sagt Boldt.

(dora)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen erteilt Gerüchten um Bernd Leno eine Absage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.