| 11.34 Uhr

Bayer Leverkusen
Bayer 04 hofft gegen den HSV auf die Rückkehr von Tin Jedvaj

Jedvaj erzielt 2000. Bayer-Tor in der Bundesliga
Jedvaj erzielt 2000. Bayer-Tor in der Bundesliga FOTO: dpa, jgu pzi
Bayer Leverkusen hofft, dass nach der Länderspielpause mit Tin Jedvaj eine Alternative in der Defensive ins Team des Fußball-Bundesligisten zurückkehrt.

Der 19-Jährige, dessen Rückkehr ins Mannschaftstraining sich zuletzt immer wieder verzögerte, zog sich im Januar am ersten Tag des Florida-Trainingslagers eine schwere Verletzung am Oberschenkel zu. Bereits vor dem Paderborn-Spiel vor knapp zwei Wochen hatte Trainer Roger Schmidt erklärt, kein Risiko eingehen zu wollen. "Tin leidet an einem Faserriss mit Sehnenbeteiligung. Da müssen wir sensibler vorgehen, um nicht das Risiko einzugehen, dass die Verletzung erneut aufbricht", sagte Schmidt.

Am Dienstag trainierte Jedvaj erneut individuell. Weitere Belastungstests im Laufe des Mittwochs und Donnerstags sollen Aufschluss darüber geben, ob Jedvaj womöglich wieder erste Spielpraxis im Testspiel am Freitag beim VfR Aalen sammeln kann.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen hofft gegen Hamburger SV auf Rückkehr von Tin Jedvaj


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.