| 15.41 Uhr

Bayer Leverkusen
Quartett um Kampl trainiert wieder

Das ist Kevin Kampl
Das ist Kevin Kampl FOTO: afp, agz
Leverkusen. Beim Bundesligisten Bayer Leverkusen verringern sich die Personalprobleme. Trainer Roger Schmidt konnte vor dem vor dem Bundesliga-Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den Tabellen-Vorletzten Eintracht Frankfurt gleich vier Rekonvaleszenten im Training begrüßen.

Kevin Kampl (nach Wadenbeinbruch) und Roberto Hilbert (Schlüsselbeinbruch) absolvierten laut Vereinsmitteilung am Mittwoch eine individuelle Einheit. Abwehrchef Ömer Toprak (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich) und der zuletzt angeschlagene Lars Bender konnten sogar das komplette Programm mitmachen.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Quartett kehrt ins Training zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.