| 17.07 Uhr

Bayer Leverkusen
Robbie Kruse kehrt zurück

Das ist Robbie Kruse
Das ist Robbie Kruse FOTO: KS Medianet
Leverkusen. Bayer Leverkusen hat am letzten Tag der aktuellen Winter-Transferperiode den australischen Nationalspieler Robbie Kruse, bislang an den VfB Stuttgart ausgeliehen, zurückgeholt.

Das teilte der Klub per Pressemitteilung mit. Der Offensivspieler, der in Stuttgart Spielpraxis sammeln sollte, beendet nach rund vier Monaten Ausleihe vorzeitig sein Vertragsverhältnis mit den Schwaben. Kruse, der derzeit eine Zehenentzündung auskuriert, war beim VfB nicht wie gewünscht zum Zuge gekommen.

Dennoch ist der 27-Jährige "eine ideale Ergänzung unseres Kaders", sagte Bayer 04-Manager Jonas Boldt. "Der VfB hatte sich seinerzeit stark um den Spieler bemüht, der seine Qualitäten in Leverkusen schon häufig bewiesen hat. Robbie passt mit seiner Schnelligkeit und seinen spielerischen Fertigkeiten ausgezeichnet in unser System. Mit ihm haben wir eine weitere Offensiv-Option hinzugewonnen, was angesichts der vielen auf uns zukommenden englischen Wochen sehr wichtig ist", sagte Boldt.

(can)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Robbie Kruse kehrt zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.