| 00.00 Uhr

Bayer Leverkusen
Bayer startet in die Saisonvorbereitung

Bayer 04 Leverkusen startet in die Saisonvorbereitung
Mit den leistungsdiagnostischen Tests startet das Team von Roger Schmidt in ihre Vorbereitung auf die Saison. FOTO: MISERIUS
Leverkusen. Zwar noch nicht vollzählig, dafür aber mit reichlich Optimismus startet die Werkself in ihre Saisonvorbereitung. Zum heutigen Trainingsauftakt haben wir wichtige Infos zusammen getragen. Von Stefanie Sandmeier

Mit den leistungsdiagnostischen Tests starten die Profis von Bayer 04 heute in ihre Vorbereitung auf die Saison, die sie mit ihrem Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen den SC Hauenstein um den 19. bis 21. August herum (Termin steht noch nicht fest) offiziell eröffnet. Es wird einmal mehr eine Spielzeit, in der für die Leverkusener einiges möglich ist. Wir beantworten einige Fragen zum Start:

Was passiert heute und morgen?

Heute treffen die Spieler an der BayArena ein und absolvieren in Kleingruppen ihre medizinischen Tests. Sie sollen einen Anhaltspunkt über den jeweiligen Fitnesszustand nach dem Urlaub geben. Morgen ab 10 Uhr bittet Cheftrainer Roger Schmidt seine Mannschaft dann erstmals zum Training auf den Rasen. Von morgen bis Donnerstag wird jeweils zweimal täglich um 10 und 16 Uhr trainiert.

Welche Spieler sind dabei?

Bis auf neun Spieler der gesamte Kader. Dazu gehören Zugang Kevin Volland sowie die Rückkehrer Levin Öztunali, Danny da Costa und Torhüter Niklas Lomb. Außerdem ist Ömer Toprak dabei, der nach wie vor mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht wird. Auf dessen Abgang will man vorbereitet sein und bemüht sich bereits um den Österreicher Aleksandar Dragovic als Nachfolger. Es fehlen noch die EM-Fahrer Bernd Leno, Jonathan Tah, Hakan Calhanoglu, Admir Mehmedi, Tin Jedvaj sowie die beiden Neuen aus Österreich, Julian Baumgartlinger und Ramazan Özcan. Außerdem im Urlaub sind Chicharito und Charles Aránguiz, die bei der Copa América im Einsatz waren. Benjamin Henrichs und Lukas Boeder spielen mit der U19 bei der EM.

Welche Nachwuchsspieler sind dabei?

Roger Schmidt sichtet nach wie vor Spieler aus dem Nachwuchs bei den Profis. Von Anfang an dabei sind die beiden deutschen U17-Meister Kai Havertz und der Kapitän dieser Mannschaft, Atakan Akkaynak. Die Junioren-Nationalspieler, die im Mai mit der U 17 an der EM teilnahmen, rücken zur neuen Saison in die U19 auf. Dazu kommt das 18-jährige Defensivtalent Joel Abu Hanna, den Bayer 04 unlängst mit einem Profivertrag bis 30. Juni 2019 ausstattete. Der Junioren-Nationalspieler hatte erstmals im vergangenen Wintercamp in Orlando/Florida mit der Lizenzmannschaft trainiert und dabei einen positiven Eindruck hinterlassen. Außerdem kommt Sam Schreck hinzu. Bayer 04 konnte sich frühzeitig gegen zum Teil europäische Konkurrenten durchsetzen und sich die Dienste von des 17-Jährigen sichern. Der offensive Mittelfeldspieler kommt vom FC St. Pauli und soll in der U 19 zum Einsatz kommen.

Wie geht's weiter?

Schon am Wochenende stehen die ersten Testspiele an. Nach einer Trainingseinheit am Freitagmorgen, folgt am Abend um 19 Uhr die Partie beim SC Verl im Rahmen des Kurz-Trainingslagers in Marienfeld vom 15. bis 17. Juli. Sonntags (15 Uhr) steht das Duell beim Delbrücker SC auf dem Programm.

Weitere Termine:

• Freitag, 22. Juli (18.30 Uhr) bei TuS Koblenz, Stadion Oberwerth

• Mittwoch, 27. Juli, (18 Uhr), in Bergisch Gladbach, gegen den FC Porto

• 28. Juli bis 5. August: Trainingslager in Zell am See/Kaprun

• Dienstag, 9. August, (19 Uhr), Benefizspiel bei den Offenbacher Kickers

• Saisoneröffnung, Samstag, 13. August, mit internationalem Testspiel gegen Real Sociedad San Sebastian in der BayArena (14.30 Uhr)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen startet in die Saisonvorbereitung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.