| 00.00 Uhr

Bayer Leverkusen
Korkut will hartnäckig bleiben - Chicharto ist fit

Bayer 04 Leverkusen: Tayfun Korkut will hartnäckig bleiben - Chicharto ist fit
Bayer 04-Coach Tayfun Korkut hofft für das Spiel morgen in Freiburg auf eine bessere Chancenverwertung als zuletzt gegen München. FOTO: Uwe Miserius (archiv)
Leverkusen. Vor der Partie beim SC Freiburg hofft der Coach von Bayer 04 auf eine bessere Chancenverwertung seines Teams. Torjäger Chicharito meldet sich einsatzbereit. Für die Werkself ist es ein "Sechs-Punkte-Spiel". Von Sebastian Bergmann

An den Platz zwischen den Stühlen hat sich Tayfun Korkut inzwischen fast gewöhnt. Bei entsprechenden Fragen, ob der Trainer von Bayer 04 denn nun in Richtung Europa League oder doch eher nach unten blicke, schmunzelte er nur noch und sagte: "Und täglich grüßt das Murmeltier. . ." Der 43-Jährige schaue nur darauf, "dass wir es schaffen, unsere Situation zu verbessern". Und diese ist - zumindest was den Kampf um die Europa-League-Plätze angeht - eindeutig: Sollte die Werkself das Spiel morgen beim Tabellensechsten SC Freiburg verlieren, dürfte wohl auch der letzte Optimist das internationale Geschäft für Bayer 04 als unerreichbar definieren.

Bei einem Sieg im Breisgau ergebe sich hingegen eine komplett andere Situation. Dann würde Bayer 04 bis auf zwei Zähler an den Aufsteiger aus Freiburg heranrücken und wäre plötzlich auf Schlagdistanz. "Kein Team hat sich richtig abgesetzt und es gibt viele Mannschaften ohne klare Richtung. Wir sind eine davon", sagte Korkut. Fünf Punkte beträgt der Rückstand auf den letzten Europa-League-Platz für die mit hohen Ambitionen in die Saison gestartete Werkself. Doch auch wenn Korkuts erklärtes Ziel, das Erreichen des internationalen Geschäfts, noch immer möglich ist: Auch der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt weiter lediglich vier Zähler vor dem 30. Spieltag.

Bundesliga 17/18: Unsere Tipps zum 9. Spieltag FOTO: Bundesliga

Ein Erfolg beim SC Freiburg, der in Nils Petersen den derzeit besten Bundesliga-Joker stellt (acht Treffer, drei Vorlagen), würde Bayer 04 hingegen die Chance geben, in den verbleibenden vier Partien zumindest noch um die Europa League zu spielen. "Wir haben uns mit Freiburg wie mit jedem Gegner intensiv beschäftigt. Es ist lobenswert, wie Verein und Trainer es Jahr für Jahr schaffen, an die Leistungsgrenze zu gehen", sagte der Bayer-Coach. Freiburg stecke auch zum Teil hohe Niederlagen gut weg. Darüber hinaus lobte Korkut den SCF als "laufstarke Mannschaft, die mit viel Leidenschaft spielt". Sicherlich habe das Team von Trainer Christian Streich auch einen "sehr guten Joker" in ihren Reihen, betonte Korkut. "Aber wir müssen an uns selbst denken und unser Potenzial auf den Platz bringen. Dann haben wir sehr gute Möglichkeiten, das Spiel zu gewinnen." Vor allem in der Chancenverwertung sei aber noch Luft nach oben, bemängelte Korkut: "Wir werden weiter hartnäckig bleiben, aber dürfen die geschaffene Stabilität nicht aus den Augen verlieren."

In den vergangenen beiden Partien in Leipzig und gegen München stotterte vor allem der Angriffsmotor der Werkself. Der Trainer macht sich deswegen jedoch keine Sorgen vor dem Freiburg-Spiel. "Wir haben in den vergangenen Wochen gezeigt, dass wir uns gegen die Topteams Chancen erarbeiten können. Ich bin guter Dinge, dass uns das auch gegen Freiburg gelingt."

Die erwartete Rückkehr von Chicharito steht indes bevor. "Es sieht gut aus. Ich gehe davon aus, dass er spielfähig ist", sagte Korkut. Der mexikanische Stürmer hat die vorherigen vier Spiele wegen Muskelbeschwerden verpasst. Der bereits seit Anfang Februar fehlende Nationalspieler Jonathan Tah wird dagegen im Breisgau weiter ausfallen. "Er trainiert individuell. Für's Wochenende wird es nicht reichen", erläuterte der Trainer. Tin Jedvaj, der sich gegen München Gelb-Rot einhandelte, fehlt gesperrt. Doch auch ohne Tah und Jedvaj sollte für Bayer 04 ein Sieg in Freiburg möglich sein - und Korkuts Elf würde nicht mehr zwischen den Stühlen hängen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Tayfun Korkut will hartnäckig bleiben - Chicharto ist fit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.