| 16.00 Uhr

Bayer Leverkusen
Bayer 04 testet gegen den FC Porto

Bayer 04 Leverkusen testet gegen den FC Porto
Trainer Roger Schmidt bittet seine Werkself am 11. Juli zum Trainingsauftakt. FOTO: MISERIUS
Kurz vor dem Beginn des Trainingslagers in Zell am See/Kaprun (28. Juli bis 5. August) testet Bayer Leverkusen in Bergisch Gladbach am Mittwoch, 27. Juli, gegen den FC Porto. Anstoß in der Belkaw Arena ist um 18 Uhr. Informationen zum Ticketverkauf werden in Kürze bekanntgegeben.

Der FC Porto schloss die abgelaufene Spielzeit der Liga NOS in Portugal als Dritter ab. Der 27-malige portugiesische Meister verpflichtete vor kurzem mit Nuno Espirito Santo einen neuen Trainer, der bis Ende 2015 den FC Valencia trainiert hatte. Als aktiver Spieler trug er sechs Jahre das Porto-Trikot, unter anderem gewann der ehemalige Torwart mit dem Verein 2004 die Champions League.

Trainer Roger Schmidt bittet seine Werkself am 11. Juli zum Trainingsauftakt. Bereits fest terminiert sind die Testspiele in Verl (15. Juli), beim Delbrücker SC (17.Juli), in Koblenz (22.Juli), bei den Offenbacher Kickers (9. August) und zur Saisoneröffnung gegen Real Sociedad. Darüber hinaus soll am 3. August ein Testspiel gegen den AC Florenz in Zell am See stattfinden. Die offizielle Bestätigung hierfür steht noch aus.

(ssa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen testet gegen den FC Porto


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.