| 20.58 Uhr

Bayer Leverkusen
Bayer 04 trainiert Rugby

Bayer 04 Leverkusen trainiert Rugby
Kyriakos Papadopoulos versucht sich im Rugby. FOTO: KSMedianet / Bayer 04
Zell am See. Roger Schmidt gönnte seiner Mannschaft im Trainingslager am Montag etwas Abwechslung. In Zell am See schaute am Nachmittag mit Chema Bohorquez ein prominenter Rugby-Sportler vorbei. Der ehemalige Kapitän der spanischen Rugby-Nationalmannschaft sorgte für eine Einheit der etwas anderen Art.

Den Bayer-Profis gefiel das muntere Treiben. "Ich zeige den Jungs mal eine andere Sportart", sagte Bohorquez, der 2012 schon mit Bayers damaliger U21-Truppe zusammen trainierte. Mit dabei waren auch Wendell und Julian Baumgartlinger. Der Brasilianer, der am Vortag umgeknickt war, gab Entwarnung und konnte am Montag wieder mit der Mannschaft trainieren.

Baumgartlinger, der in den ersten Tagen in Österreich aufgrund von Adduktorenproblemen individuell trainierte, war erstmals wieder dabei und machte das komplette Programm mit. "Ich bin sehr froh, wieder dabei zu sein und dass es gut geklappt hat", sagte er. Stefan Kießling, der wegen seiner Hüftprobleme ein eigenes Programm absolviert, blieb im Hotel.

(sand)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen trainiert Rugby


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.