| 18.02 Uhr

Bayer Leverkusen
Tah-Transfer hängt vom Hamburger SV ab

Porträt : Jonathan Tah: Das deutsche Abwehrtalent
Porträt : Jonathan Tah: Das deutsche Abwehrtalent FOTO: Twitter Bayer Leverkusen
Leverkusen. Die Vorzeichen sind klar: Bundesligist Bayer 04 will Jonathan Tah verpflichten und Tah will auch nach Leverkusen wechseln. Nun hängt es am Hamburger SV, bei dem der 19-jährige Innenverteidiger noch einen Vertrag bis 2018 besitzt, ob ein Transfer zustande kommt. Von Patrick Scherer

Die Hanseaten, die in der vergangenen Saison erneut haarscharf dem Abstieg entkommen sind, wollen den deutschen Junioren-Nationalspieler nach Angaben von Sportdirektor Peter Knäbel gerne halten. Auf der anderen Seite muss der Verein nach zwei wenig erfolgreichen Jahren dringend Geld einnehmen.

Einigung in den nächsten Tagen?

Die Hamburger und Leverkusener Verantwortlichen werden sich in den nächsten Tagen zusammensetzen und eine Einigung erörtern.

Für Tah ist eine Ablöse von bis zu sechs Millionen Euro im Gespräch. Der HSV zeigt aber auch Interesse an Werkself-Offensivkraft Robbie Kruse, der im Gegenzug nach Hamburg wechseln könnte.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Transfer von Jonathan Tah hängt nun vom Hamburger SV ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.