| 15.19 Uhr

Bayer 04 Leverkusen
Werkself findet neuen Trikotsponsor

Bayer 04 Leverkusen: Werkself findet neuen Trikotsponsor
Neue Partnerschaft: Bayer Leverkusen und die Barmenia Versicherungen. FOTO: Bayer 04 Leverkusen
Leverkusen. Bayer Leverkusen hat einen neuen Haupt- und Trikotsponsor gefunden. Die Werkself wird in den kommenden vier Jahren den Schriftzug der Barmenia Versicherungen auf den Trikots tragen.

Nach Informationen unserer Redaktion kassiert der Klub durch den Deal 7,5 Millionen pro Jahr. Bayers Geschäftsführer Michael Schade sowie Barmenia-Chef Andreas Eurich und Vertriebsvorstand Frank Lamsfuß fixierten die Partnerschaft durch ihre Unterschriften unter einen bis zum 30. Juni 2020 datierten Vertrag, mit dem eine enge Kooperation zwischen dem Wuppertaler Versicherer und dem Champions League-Teilnehmer aus Leverkusen beschlossen wurde.

"Wir sind sehr glücklich darüber, mit der Barmenia einen namhaften und zuverlässigen Hauptsponsor langfristig an uns gebunden zu haben", sagte Schade über die Zusammenarbeit.

Für Barmenia-Vorstand Frank Lamsfuß ist das Engagement bei Bayer 04 "Ausdruck unseres hohen und besonderen Anspruchs. Der Einstieg bei einem deutschen Top-Klub und Champions League-Teilnehmer verdeutlicht den klaren Ehrgeiz und die Ambition, nicht nur in unserem ureigenen Geschäftsfeld eine Spitzenposition einzunehmen."

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Werkself findet neuen Trikotsponsor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.