| 09.14 Uhr

Bayer Leverkusen
Tah fällt bis zum Saisonende aus

Porträt : Jonathan Tah: Das deutsche Abwehrtalent
Porträt : Jonathan Tah: Das deutsche Abwehrtalent FOTO: Twitter Bayer Leverkusen
Leverkusen. Nach zwei freien Tagen haben Roger Schmidt und die Profis von Bayer 04 gestern mit der Vorbereitung auf das Spiel bei Borussia Mönchengladbach begonnen. Aus sportlicher Sicht ist das Duell für die Werkself nur noch ein Schaulaufen. Von Stefanie Sandmeier

Platz drei und die Champions League sind ihr nicht mehr zu nehmen. Gewinnen will der Trainer trotzdem. Mit dem achten Sieg in Serie würde der 49-Jährige eine historische Marke aufstellen. Keinem Bayer-Coach gelang es zuvor in einer Saison, so oft in Folge zu gewinnen.

Einzig der Ausfall von Jonathan Tah trübt derzeit die gute Stimmung unterm Bayer-Kreuz. Der 20-jährige Innenverteidiger, der ein Kandidat für einen Platz im EM-Kader ist, wird wahrscheinlich für die letzten Spiele ausfallen. Ein zunächst angenommener Magen-Darm-Infekt hat sich als schwere Lebensmittelvergiftung herausgestellt. Tah verbrachte die gesamte letzte Woche im Krankenhaus. "Jona hat viel Flüssigkeit verloren, es ging ihm wirklich richtig schlecht", erklärte Schmidt.

Die Werte hätten sich inzwischen gebessert. Der Trainer vermittelte aber wenig Hoffnung, dass der kantige 1,94-Meter-Abwehrmann in dieser Saison noch einmal einen Leistungsnachweis für Joachim Löw erbringen kann. "Wir werden kein Risiko eingehen." Tah, der so gut wie alle Pflichtspiele absolvierte, soll sich auskurieren, danach mit Individualprogramn wieder einsteigen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer Leverkusen: Jonathan Tah fällt bis zum Saisonende aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.