| 00.00 Uhr

Bayer Leverkusen
Bayer-Nationalteam auf Reisen

Bayer Leverkusen: Bayer-Nationalteam auf Reisen
Wendell hofft auf sein Debüt in der brasilianischen Nationalmannschaft. FOTO: dpa, ve fpt
Leverkusen. Auf dem Trainingsgelände von Bayer 04 geht es in den nächsten Tagen recht beschaulich zu. 15 Werkself-Profis sind für ihre Nationalmannschaften weltweit unterwegs.

Besonders Wendell freute sich auf seine Reise nach Brasilien. Der Linksverteidiger wurde erstmals in die Selecao berufen und hofft auf seine Premiere in den Duellen mit Bolivien und Venezuela. Charles Aránguiz trifft mit Chile in der südamerikanischen WM-Qualifikation auf Ecuador und Peru.

Die deutsche Auswahl um Bernd Leno, Julian Brandt und Kevin Volland bekommt es mit Tschechien (Samstag) und Nordirland zu tun (Dienstag, 11. Oktober, Beginn jeweils 20.45 Uhr). Jonathan Tah und Benjamin Henrichs spielen mit der U 21 gegen Russland (Freitag, 18 Uhr) und in Österreich (11. Oktober, 18 Uhr).

Die Türkei mit Hakan Calhanoglu und erstmals nach über zwei Jahren auch wieder Ömer Toprak spielt gegen die Ukraine und in Island. Admir Mehmedi und die Schweiz sind in Ungarn und Andorra gefordert. Julian Baumgartlinger, Aleksandar Dragovic und Ramazan Özcan kämpfen mit Österreich gegen Wales und in Serbien. Kroatien mit Tin Jedvaj spielt im Kosovo und in Finnland. Robbie Kruse tritt mit Australien in Saudi Arabien und gegen Japan an. Joel Abu Hanna ist mit der U19 des DFB unterwegs, Kai Havertz, Atakan Akkaynak und Sam Schreck mit der U18. Kevin Kampl hat seine Reise zum slowenischen Team abgesagt. Sport Seite

(sand)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer Leverkusen: Bayer-Nationalteam auf Reisen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.