| 14.17 Uhr

Bayer 04 Leverkusen
Bellarabi reist zum DFB-Team, Tah sagt ab

Bayer 04 Leverkusen: Bellarabi reist zum DFB-Team, Tah sagt ab
Karim Bellarabi wurde mit einer Schulterverletzung ausgewechselt. FOTO: dpa, cas
Leverkusen. Karim Bellarabi wird am Montag Abend beim Treffpunkt der deutschen Nationalmannschaft in Frankfurt erscheinen. Bayers offensiver Mittelfeldspieler zog sich beim 1:1 gegen den FC Augsburg (1:1) in einem Zweikampf kurz vor Schluss eine schwere Schulterprellung zu.

Entgegen erster Befürchtungen wird der 25-Jährige aber die Länderspielreise bestreiten. Bellarabi, der Torschütze zum Ausgleich gegen Augsburg, soll beim DFB weiterbehandelt werden. Ob Bellarabi am Donnerstag im EM-Qualifikationsspiel in Irland einsatzfähig ist, wird sich kurzfristig entscheiden.

U21-Nationalspieler Jonathan Tah (19) musste seine Reise zur deutschen U21 dagegen absagen. Der Innenverteidiger zog sich eine Einblutung im linken Adduktorenbereich zu und wird eine Woche mit dem Training pausieren müssen.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer 04 Leverkusen: Bellarabi reist zum DFB-Team, Tah sagt ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.