| 00.01 Uhr

Bayer Leverkusen
Chicharito nimmt an Staatsbankett im Schloss Bellevue teil

Bayer Leverkusen: Chicharito nimmt an Staatsbankett im Schloss Bellevue teil
FOTO: RPD_RP-Online
Große Ehre für Chicharito: Der Torjäger von Bayer Leverkusen und mexikanische Nationalspieler hat von Bundespräsident Joachim Gauck eine Einladung ins Schloss Bellevue zur Eröffnung des "deutsch-mexikanischen Jahres" erhalten.

Gemeinsam mit seiner Freundin Lucia Villalon nahm der Stürmer, der in seiner Heimat als Star gefeiert wird, in Berlin am Staatsbankett zu Ehren des Staatspräsidenten der Vereinigten Staaten von Mexiko, Enrique Peña Nieto, und dessen Frau Angélica Rivera de Peña teil.

Es handelt sich um die erste Deutschlandreise des mexikanischen Staatspräsidenten seit seinem Amtsantritt im Dezember 2012. Die Begrüßung mit militärischen Ehren und ein Gespräch fanden in Schloss Bellevue statt. Am Nachmittag eröffneten der Bundespräsident und Staatspräsident Enrique Peña Nieto zum Auftakt des Mexikojahres in Deutschland die Ausstellung "Die Maya – Sprache der Schönheit" im Martin-Gropius-Bau in Berlin.

(ssa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer Leverkusen: Chicharito nimmt an Staatsbankett im Schloss Bellevue teil


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.