| 17.39 Uhr

Chicharito nach der OP
"Kleine Erbse" zeigt große Narbe

Das ist Javier Hernandez "Chicharito"
Das ist Javier Hernandez "Chicharito" FOTO: KSMedianet / Bayer04
Javier "Chicharito" Hernandez ist nach seinem Mittelhandbruch und anschließender Operation schon wieder bester Laune. Nach dem Eingriff zeigte er auf Instagram seine OP-Narbe.

"Gott sei Dank ist die Operation gut verlaufen und jetzt muss ich hart arbeiten, damit ich in ungefähr zwei Wochen zurück aufs Spielfeld kann", schrieb er auf seiner Seite. Der mexikanische Torjäger zeigt dazu seine operierte Hand mit einem Lachen.

 

Gracias!!! 🙏🏽 #blessed #feyconfianza ••••••• Thank you!!! 🙏🏽 #blessed #faithandtrust

Ein von Javier "Chicharito" Hernandez (@ch14_instagram) gepostetes Video am

Chicharito erlitt bei einem Treppensturz in seiner Wohnung am Montagabend der vergangenen Woche eine Mittelhandfraktur der rechten Hand und wurde in der Mediapark-Klinik in Köln operiert.

Der Ausfall ist schmerzhaft für die Werkself, in der vergangenen Saison erzielte der Mexikaner 17 Tore und drei Vorlagen. Das Auftaktspiel gegen Borussia Mönchengladbach verpasste er aufgrund der Verletzung.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Javier "Chicharito" Hernandez zeigt seine OP-Narbe auf Instagram


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.