| 00.00 Uhr

Bayer Leverkusen
So plant Bayer 04 den Sommer

Fotos: Kevin Volland – von 1860 München über Hoffenheim zu Bayer 04
Fotos: Kevin Volland – von 1860 München über Hoffenheim zu Bayer 04 FOTO: Bayer 04 Leverkusen
Leverkusen. Das Sportjahr 2016 beschert den Fußballern einen langen Sommer. Mit der Europameisterschaft, den Olympischen Spielen und der Copa America stehen große Turniere an. Alle drei - so viel steht schon fest - mit Leverkusener Beteiligung. Von Stefanie Sandmeier

Chicharito und Charles Aránguiz werden für ihre Heimatländer Mexiko und Chile an der Jubiläumsausgabe der Copa im Juni teilnehmen. Wer bei Olympia die deutschen Farben vertritt, wird Horst Hrubesch am 31. Mai verkünden. Seit gestern haben Bernd Leno, Karim Bellarabi und Julian Brandt ihr Trainingslager mit der A-Nationalmannschaft in der Schweiz bezogen. Sie gehören zum 27-köpfigen Kader, den Bundestrainer Joachim Löw am Lago Maggiore gelegenen Giardino-Hotel in Ascona versammelt. Heute findet das erste Training mit Ball statt.

Noch bis 3. Juni bleibt die Mannschaft zusammen. In diese Zeit fallen das Test-Länderspiel am Sonntag in Augsburg gegen die Slowakei (17.45 Uhr) und die finale Bekanntgabe von Joachim Löws EM-Kaders am nächsten Dienstag.

Die Rekord-Transfers der Bundesliga FOTO: dpa

Leverkusens Trainer Roger Schmidt wird sich wünschen, dass möglichst alle Drei den Sprung zur Endrunde nach Frankreich schaffen. Das EM-Turnier endet spätestens am 10. Juli mit dem Finale und damit früh genug, dass die Spieler zum Start der neuen Bundesliga-Saison (26. August) zur Verfügung stehen können. Für die Schweiz wurde Admir Mehmedi bereits nominiert, Hakan Calhanoglu für die Türkei, Tin Jedvaj steht im vorläufigen Aufgebot Kroatiens.

Die Rio-Fahrer, zu denen Brandt als Streichkandidat von Löw noch hinzustoßen könnte, würden hingegen einen Großteil der Saison-Vorbereitung verpassen. Die Spiele beginnen offiziell am 5. August (Fußball wird bereits ab 3. August gespielt).

Fotos: Volland trifft nach neun Sekunden FOTO: dpa, ude soe

Trainingsauftakt in Leverkusen ist am 11. Juli. Die Planungen von Bayer 04 sind inzwischen weit gediehen. Viele Eckdaten stehen fest, wie die nachfolgende Auflistung zeigt:

JUNI

Das Saisonzeugnis von Bayer Leverkusen FOTO: dpa, fg

• Samstag, 18. Juni: Auslosung der ersten Hauptrunde im DFB-Pokal

JULI

• Montag, 11. Juli: Trainingsauftakt mit Roger Schmidt in Leverkusen

• Freitag, 15. Juli, bis Sonntag, 17. Juli: Trainingslager in Marienfeld

• 15. Juli: Bayer absolviert ein Testspiel beim Regionalligisten SC Verl (19 Uhr)

• 17. Juli: Bayer absolviert ein Testspiel beim Westfalenligisten Delbrücker SC (15 Uhr)

• Freitag, 22. Juli: Bayer absolviert ein Testspiel beim Regionalligisten TuS Koblenz (18.30 Uhr)

• Donnerstag, 28. Juli, bis Freitag, 5. August: Trainingslager in Zell am See-Kaprun

AUGUST

• Samstag, 13. August: Saisoneröffnung des Fußball-Bundesligisten an der BayArena

• Freitag, 19. August, bis Montag, 22. August: erste Hauptrunde im DFB-Pokal

• Freitag, 26. August, bis Sonntag, 28. August: erster Spieltag in der Fußball-Bundesliga

• Donnerstag, 25. August: Champions League, Auslosung der Gruppenphase

SEPTEMBER

• Dienstag/Mittwoch, 13./14. September: erster Gruppenspieltag der Champions League

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer Leverkusen: So plant Bayer 04 den Sommer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.