| 16.56 Uhr

Bayer Leverkusen
Wunderlich und Bayer 04 - allenfalls ein kurzer Flirt

Bayer04-Trainer Roger Schmidt über Mike Wunderlich
Leverkusen. Mike Wunderlich ist Kapitän von Viktoria Köln. Der 29-Jährige spielte bereits für die Amateure des 1. FC Köln, Rot-Weiss Essen und den FSV Frankfurt in der 2. Liga. In Folge eines Burnout-Syndroms wechselte er zur unterklassigeren Viktoria, wo er zunächst leihweise, seit 2012 fest spielt. Nach dem 1:1 in der Vorbereitung gegen Bayer 04 kamen Gerüchte auf, Roger Schmidt hätte Interesse an dem Mittelfeldspieler. RP-Mitarbeiter Jim Decker sprach mit ihm.

Herr Wunderlich, wie heiß war Ihr Flirt mit Roger Schmidt und Bayer Leverkusen denn wirklich?

Wunderlich Nach dem Freundschaftsspiel gegen Bayer 04 hatte ich Kontakt mit ihm, weil wir uns schon länger kennen. Da hieß es dann, dass man sich das überlegt und nach dem Trainingslager entscheidet. Er teilte mir dann aber mit, dass die Leverkusener nicht konkret werden.

Woran lag es? An der guten Besetzung auf ihrer Position oder am doch großen Sprung von der 4. in die 1. Liga?

Wunderlich Bayer 04 hat mit Aránguiz einen Spieler für die identische Position geholt. Für den Verein wäre es nicht so einfach gewesen, einen Spieler aus der 4. Liga zu einem Champions-League-Teilnehmer zu holen. Es wäre schön gewesen, aber ich habe mir da nichts vorgemacht und das schnell abgehakt.

Sind Sie dann trotzdem wehmütig, wenn Sie sehen, dass Sie gegen Barcelona hätten spielen können?

Wunderlich Das wäre eine Riesensache gewesen, keine Frage. Wenn man in Kontakt steht, ist es klar, dass man sich ein Stück weit Hoffnungen macht. Aber ich war realistisch zu mir selbst. Mit dem Telefonat war die Sache abgehakt.

Wäre es trotzdem eine Option, nochmal in die 2. oder 3. Liga zu gehen?

Wunderlich Ich bin hier zufrieden. Aber wenn ein Angebot kommt, hört man sich das zumindest an. Und dass ich nicht abgeneigt bin, ist auch klar. Ich bin aber von Viktoria absolut überzeugt und damals auch deswegen hergekommen. Alles andere wird man sehen. Aber man sollte nie nie sagen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bayer Leverkusen: Wunderlich und Bayer 04 - allenfalls ein kurzer Flirt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.