1. Bundesliga 16/17
| 13.20 Uhr

TV-Auftritt
Robben: "FC Bayern ist Uli Hoeneß"

Porträt: Arjen Robben – Bayern-Star, Vize-Weltmeister, Triple-Sieger
Porträt: Arjen Robben – Bayern-Star, Vize-Weltmeister, Triple-Sieger FOTO: dapd, Paul White
München. Arjen Robben hat die Bedeutung von Uli Hoeneß für den deutschen Rekordmeister FC Bayern München unterstrichen.

"Der bleibt immer ganz wichtig für diesen Verein. Dafür braucht er keine Funktion. Dafür hat er diese Persönlichkeit. Er macht einfach alles für den Verein", sagte Robben im "Audi Star Talk" beim TV-Sender Sky.

Zu einer möglichen Rückkehr des langjährigen Vereinspatrons in ein offizielles Amt beim FC Bayern äußerte sich der 32-jährige Niederländer zurückhaltend. "Das ist schwierig, ich bin nicht in der Position, darüber etwas zu sagen. Aber was ich sagen kann, und das empfinden alle Bayern-Anhänger genauso: Der FC Bayern ist Uli Hoeneß – mit oder ohne Funktion", sagte Robben weiter.

Der langjährige Vereinsmanager und -präsident Hoeneß war am Montag vor einer Woche nach 21 Monaten vorzeitig aus der Haft entlassen worden. "Dieser Tag war ein besonderer Moment, weil er ein Familienmensch ist. Man weiß, wie viel er gelitten hat. Das war eine schwierige Zeit für ihn, die jetzt zu Ende ist", sagte Robben. "Er ist wieder da, wo er hingehört: bei seiner Familie."

Darüber hinaus sprach Robben über...

... Claudio Pizarro, der am Samstag mit Werder Bremen auf die Bayern trifft: "Claudio ist ein super Typ. Es ist schade, dass er uns verlassen hat. Wir hätten ihn noch gebrauchen können. Wenn er reinkommt, spielt er immer gut und schießt seine Tore. Am Samstag darf er beim Aufwärmen schon ein paar Tore machen."

... die Rückkehr von Franck Ribéry: "Ich bin überzeugt davon, dass wir noch ein paar gute Jahre vor uns haben. Ich freue mich, dass er zurück ist und wir wieder zusammen auf dem Platz stehen können."

... Bayerns Chancen auf den Meistertitel: Es sind noch neun Spiele, neun Finals. Aber Dortmund ist auch sehr stark. Wir dürfen nicht nachlassen."

... Mario Götze und dessen schwierige Situation beim FC Bayern: "Er weiß, was er will und ist ein super Profi. Es ist eine schwierige Phase, weil er verletzt war. Aber ich bin mir sicher, dass er diese Saison noch wichtig sein wird für uns."

... Joshua Kimmich und dessen Chancen auf eine EM-Teilnahme: "Das Allerwichtigste, was für mich zählt, ist Persönlichkeit und Charakter, und da ist er ein guter Junge. Wenn er so wie im Moment spielt, gehört er von der Qualität her in die Nationalmannschaft."

... das Rückspiel gegen Juventus Turin im Champions-League-Achtelfinale: "Wir wissen, dass wir da noch eine super Leistung brauchen. Es ist kein Selbstläufer. Sie werden warten, bis wir einen Fehler machen."

... seinen EM-Favoriten: "Wenn ich mir Freunde machen will, muss ich Deutschland sagen."

(dpa/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Arjen Robben beim Audi Star Talk: Der FC Bayern München ist Uli Hoeneß


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.