1. Bundesliga 16/17
| 09.16 Uhr

Schock für FC Bayern
Robben erleidet Bauchmuskelriss und fehlt mehrere Wochen

Fotos: Robben muss gegen Gladbach verletzt vom Platz
Fotos: Robben muss gegen Gladbach verletzt vom Platz FOTO: dpa, geb hak
Schlechte Nachrichten für Bayern München: Arjen Robben hat sich bei der 0:2-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach einen Riss in der Bauchmuskulatur zugezogen und wird mehrere Wochen fehlen.

Das teilte der Rekordmeister nach dem Spiel mit. Robben hatte die Blessur augenscheinlich nach einem Foul von Tony Jantschke erlitten. Der Gladbacher Verteidiger hatte dafür die Gelbe Karte gesehen. Robben musste schon nach 24 Minuten runter, für ihn kam Thomas Müller in die Partie.

Damit fällt Robben zunächst für die Länderspiele mit der niederländischen Nationalmannschaft gegen die Türkei und Spanien aus. Auch für die Champions-League-Spiele im Viertelfinale gegen den FC Porto (15. und 21. April) dürfte es wohl kaum reichen. "Die Verletzung ist genauso schmerzhaft wie die Niederlage", sagte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge.

Robben war grade erst nach einer kürzeren Zwangspause zurückgekehrt. Im Rückspiel des Achtelfinales der Champion League gegen Schachtjor Donezk (7:0) am 11. März hatte sich der Niederländer einen Nerv im Rücken eingeklemmt. Gegen Gladbach war er erstmals wieder dabei.

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Arjen Robben fällt mit einem Bauchmuskelriss mehrere Wochen aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.