1. Bundesliga 16/17
| 16.07 Uhr

FC Bayern München
Boateng für ein Testspiel gesperrt

Weltmeister Jerome Boateng vom deutschen Rekordmeister Bayern München ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach der Roten Karte im Testspiel beim Karlsruher SC am vergangenen Samstag für das nächste "Freundschaftsspiel" der Bayern gesperrt worden. Boateng war in der 73. Minute in Karlsruhe von Schiedsrichter Daniel Schlager (Rastatt) nach einer Notbremse des Feldes verwiesen worden. Das Urteil ist rechtskräftig.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Boateng für ein Testspiel gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.