1. Bundesliga 16/17
| 13.09 Uhr

Robben auf der Bank
FC Bayern mit Hummels gegen HSV

München. Trainer Carlo Ancelotti wird im Gastspiel des FC Bayern in der Bundesliga beim Hamburger SV wieder einige Umstellungen vornehmen. Mats Hummels werde am Samstag in der Abwehr Jérôme Boateng ersetzen. Auch die zuletzt beim 3:0 gegen Hertha BSC ganz oder teilweise geschonten Joshua Kimmich, Renato Sanches und Kingsley Coman hätten gute Einsatzchancen, berichtete Ancelotti am Freitag. Arjen Robben sei wie beim Comeback gegen Berlin erneut als Einwechselspieler vorgesehen. Den angeschlagenen HSV erwartet er mit einer Kontertaktik. Zur schwierigen Situation von HSV-Coach Bruno Labbadia bemerkte Ancelotti: "Ein Trainer ist immer unter Druck."

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Robben auf der Bank: FC Bayern mit Hummels gegen HSV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.