1. Bundesliga 16/17
| 14.48 Uhr

Bayern-Trainer im Kino
Ancelotti spielt Wissenschaftler in Star Trek

Fotos: Carlo Ancelotti – alle Titel des Erfolgs-Trainers
Fotos: Carlo Ancelotti – alle Titel des Erfolgs-Trainers FOTO: ap
München. Carlo Ancelotti macht auch auf der Kino-Leinwand eine gute Figur. Allerdings hat der neue Trainer von Bayern München nur eine Mini-Rolle: In "Star Trek Beyond", der am Donnerstag in den Kinos angelaufen ist, spielt er einen Wissenschaftler, der ein Alien untersuchen soll. 

Die Dreharbeiten fanden im kanadischen Vancouver statt, wo Ancelotti zuletzt lebte. Regisseur Justin Lin soll den Coach eingeladen haben, für den der Auftritt keineswegs eine Premiere war. Schon im italienischen Spielfilm "Keiner haut wie Don Camillo" von 1983 stand der damalige Spieler Ancelotti mit Terence Hill vor der Kamera. 

Die Fans bei Twitter sind begeistert von Ancelottis Filmrolle und posten Foto-Montagen, auf denen der Trainer den vulkanischen Gruß zeigt, den Leonard Nimoy als Mr. Spock eingeführt hat. Er spreizt die Hand zwischen Mittel- und Zeigefinger. Der Vulkanier-Gruß steht für Freundschaft und Frieden. 

(jado)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Carlo Ancelotti spielt Wissenschaftler in Star Trek


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.