1. Bundesliga 16/17
| 19.53 Uhr

Champions League
Ribery und Green in Bayerns Startelf

Fotos: Ribery gibt nach zehn Monaten Comeback und trifft
Fotos: Ribery gibt nach zehn Monaten Comeback und trifft FOTO: dpa, gki fdt
Zagreb. Trainer Pep Guardiola vom deutschen Rekordmeister Bayern München setzt im abschließenden Gruppenspiel der Champions League bei Dinamo Zagreb auf eine bessere B-Elf, bringt aber Franck Ribery von Beginn an.

<<< Hier geht es zum Live-Ticker! >>>

Der Franzose steht damit erstmals seit dem Achtelfinal-Rückspiel in der Königsklasse gegen Schachtjor Donezk (7:0) am 11. März in der Startelf des FC Bayern. Damals hatte sich Ribery eine Knöchelverletzung zugezogen, die ihn zu einer monatelangen Pause zwang.

Im Tor steht wie erwartet Sven Ulreich, der in seinem zweiten Pflichtspiel für die Münchner den geschonten Weltmeister Manuel Neuer vertritt. Zudem lässt Guardiola erstmals in dieser Spielzeit den amerikanischen WM-Teilnehmer Julian Green spielen.

Zagreb - Bayern

Zagreb: 34 Eduardo - 6 Pinto, 22 Sigali, 87 Taravel, 19 Pivaric - 30 Rog, 13 Goncalo, 8 Antolic - 2 Soudani, 24 Coric, 11 Junior Fernandes. - Trainer: Mamic

München: 26 Ulreich - 21 Lahm, 8 Martinez, 5 Benatia, 13 Rafinha - 32 Kimmich, 14 Alonso, 20 Rode - 37 Green, 9 Lewandowski, 7 Ribery. - Trainer: Guardiola

Schiedsrichter: Martin Strömbergsson (Schweden)

Zuschauer: 20.000

Leverkusen - Barcelona

Leverkusen: 1 Leno - 13 Hilbert, 4 Tah, 21 Toprak, 18 Wendell - 23 Kramer, 44 Kampl - 38 Bellarabi, 10 Calhanoglu, 14 Mehmedi - 7 Hernandez. - Trainer: Schmidt

Barcelona: 1 ter Stegen - 21 Adriano, 15 Bartra, 23 Vermaelen, 18 Alba - 26 Samper - 34 Kaptoum, 4 Rakitic - 10 Messi, 19 Sandro, 17 Munir. - Trainer: Enrique

Schiedsrichter: Mark Clattenburg (England)

Zuschauer: 29.412 (ausverkauft)

(seeg/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Franck Ribery in Zagreb in der Startelf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.