1. Bundesliga 17/18
| 16.21 Uhr

Asienreise des Rekordmeisters
Bayerns Ribéry verletzt sich im Test gegen Inter

Ribery verletzt sich bei Testspiel-Pleite gegen Inter
Ribery verletzt sich bei Testspiel-Pleite gegen Inter FOTO: afp, ROS
Die Asienreise des FC Bayern München steht für den Rekordmeister unter keinem guten Stern. Sportlich machten die Bayern nicht den besten Eindruck, zudem verletzten sich in Thiago und Juan Bernat bereits zwei Profis. Zum Abschluss gegen Inter Mailand wurde dann auch noch Franck Ribéry vom Platz getragen.

Der Franzose, einer der wenigen Stammspieler der Bayern, der auf der Werbetour des Klubs stark aufspielte, zog sich gegen den italienischen Spitzenklub eine Wunde am Übergang zwischen Schienbein und Fuß zu und musste bereits im Laufe der ersten Halbzeit vom Platz getragen werden. Ribéry muss voraussichtlich nur eine kurze Trainings- und Spielpause einlegen. "Es ist nur ein kleines Problem am Knöchel", sagte Trainer Carlo Ancelotti.

Ribéry am Fuß genäht

Der 34-Jährige trug die Blessur aus einem unglücklichen Zweikampf mit Inters Abwehrspieler Milan Skriniar davon. Ribéry wollte den Ball am Slowaken vorbeispitzeln, kam jedoch zu spät und traf den Abwehrspieler mit seinem Bein unter dem Fuß. Daraufhin blutete der Franzose und musste unter Schmerzen in die Kabine getragen werden. Die Fleischwunde am Fuß sei genäht worden, wie Ancelotti mitteilte. Der Offensivspieler müsse vermutlich drei bis vier Tage pausieren, sagte der Coach.

Die Bayern verloren durch zwei Treffer von Inters Eder mit 0:2 (0:2).  Mit dem Spiel zeigte sich der Italiener trotz der Niederlage zufrieden: "Die Leistung war gut." Zuvor hatten die Bayern im Rahmen ihrer Asienreise gegen den FC Arsenal im Elfmeterschießen verloren, sich beim 0:4 gegen den AC Mailand blamiert und zuletzt den FC Chelsea 3:2 besiegt.

Im Spiel gegen den AC Mailand hatte sich Linksverteidiger Bernat einen Riss der Syndesmose im linken Sprunggelenk zugezogen. Der Spanier wurde bereits in München operiert und wird den Bayern mehrere Monate fehlen. Bernats Landsmann Thiago erlitt auf der Asienreise einen Schlag auf die Wade und reiste ebenfalls vorzeitig in die Heimat ab.

(RPO)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Franck Ribéry verletzt sich im Test gegen Inter Mailand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.