1. Bundesliga 17/18
| 19.43 Uhr

"Beide spielen erstklassig"
Rummenigge macht Robben und Ribéry Hoffnung

FC Bayern München: Karl-Heinz Rummenigge macht Arjen Robben und Franck Ribéry Hoffnung
Arjen Robben und Franck Ribery bejubeln die Meisterschaft. FOTO: dpa, shp nic
Augsburg. Nach Einschätzung von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge spricht "nicht viel" gegen eine Vertragsverlängerung mit den beiden Altstars Arjen Robben und Franck Ribéry.

"Seitdem sie hier sind, haben wir Riesenerfolge gefeiert. Sie waren ja immer dabei, und wir wissen das schon richtig einzuordnen. Wir haben gesagt, wir machen das zum richtigen Zeitpunkt, das ist mit beiden vereinbart", sagte Rummenigge nach dem 4:1 am Samstag beim FC Augsburg. Damit machten die Münchner ihre 28. Fußball-Meisterschaft vorzeitig perfekt.

Die Verträge von Robben (34) und Ribéry, der am Samstag seinen 35. Geburtstag feierte, laufen im Sommer aus. Für Mitte April sind Gespräche geplant. "Das entscheidende ist, wie sie spielen. Und beide spielen erstklassig", sagte Rummenigge.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Karl-Heinz Rummenigge macht Arjen Robben und Franck Ribéry Hoffnung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.