1. Bundesliga 17/18
| 20.33 Uhr

Verletzung beim Audi Cup
Bayerns James fällt wochenlang aus

James Rodriguez: WM-Torschützenkönig und neuer Bayern-Star
James Rodriguez: WM-Torschützenkönig und neuer Bayern-Star FOTO: rtr, PK/
Der deutsche Rekordmeister Bayern München muss in den kommenden Wochen auf seinen Star-Zugang James verzichten. Der Kolumbianer hatte sich am Dienstag beim 0:3 (0:2) gegen den FC Liverpool im Halbfinale des Audi Cups eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zugezogen.

Das ergaben eingehende Untersuchungen der Münchner am Mittwoch. Einen Zeitpunkt für eine Rückkehr nannte der FC Bayern nicht.

Es könne "einige Wochen dauern", sagte der neue Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Mittwochabend in der ARD: "Das ist sehr, sehr schade für uns, er ist ein Top-Spieler. Wir wollen ihn jetzt schnell wieder hinbekommen."

Auch Thiago wird den Bayern mindestens beim Supercup am Samstag (20.30 Uhr/Live-Ticker) bei Borussia Dortmund fehlen. Er erlitt eine Bauchmuskelverletzung. David Alaba, der ebenfalls verletzt ausgewechselt werden musste, wurde am Mittwoch behandelt und soll am Donnerstag individuell trainieren.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Lange Pause für James Rodriguez


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.