1. Bundesliga 17/18
| 13.44 Uhr

München setzt auf Altmeister
FC Bayern legt Ribery und Robben Vertragsangebot vor

FC Bayern München legt Franck Ribery und Arjen Robben Vertragsangebot vor
Arjen Robben und Franck Ribery sollen beim FC Bayern München bleiben. FOTO: dpa, shp nic
München . Franck Ribery und Arjen Robben werden wohl auch in der kommenden Saison für den Fußball-Rekordmeister Bayern München spielen. Wie Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Freitag bestätigte, hätten beide ein Vertragsangebot für ein weiteres Jahr vorliegen.

"Wir haben mit Arjen und Franck in den letzten Tagen Gespräche geführt. Ihnen liegt ein Angebot bis zum jeweils 30. Juni 2019 vor, sie müssen nur Bescheid sagen", sagte Salihamidzic.

Für Ribery (35) wäre es die zwölfte, für Robben (34) die zehnte Spielzeit bei den Münchnern. Die Klubbosse um Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Präsident Uli Hoeneß trauen Ribery und Robben offenkundig zu, weiter auf höchstem Niveau zu spielen. Dass das Duo angesichts der jüngeren Konkurrenz auf dem Flügel mit Kingsley Coman (21) und Serge Gnabry (22) möglicherweise auf weniger Einsätze kommen wird, haben beide wohl akzeptiert.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München legt Franck Ribery und Arjen Robben Vertragsangebot vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.