1. Bundesliga 17/18
| 09.19 Uhr

Nach Millionendeal mit Qatar Airways
Lufthansa spottet über den FC Bayern

FC Bayern München: Lufthansa stichelt nach Deal mit Qatar Airways
Im Sommer endet die 14-jährige Partnerschaft zwischen dem FC Bayern München und der Lufthansa. FOTO: dpa, kne nic
Düsseldorf. Die Fluggesellschaft Qatar Airways löst Lufthansa ab der kommenden Saison als Werbepartner des FC Bayern München ab. Nach dem Millionendeal stichelt der ausgebootete Sponsor auf Twitter gegen den Rekordmeister. 

Der Vertrag mit Lufthansa endet vereinbarungsgemäß am 30. Juni 2018. Seit 2004 lief die Partnerschaft zwischen dem FC Bayern und der deutschen Fluglinie.  

Auf Twitter fragte sich ein User nun, wie der FC Bayern denn künftig zu seinen weiter entfernten Bundesliga-Spielen kommen soll. Schließlich würde Qatar Airways ja nunmal nicht innerdeutsch fliegen. 

"Na, nun bleibt wohl nur noch der Bus. Vielleicht erklärt sich die Deutsche Bahn auch bereit, wer weiß?", antwortete die Social-Media-Abteilung des deutschen Flugunternehmens auf Twitter. 

Kurze Zeit später schaltete sich auch die Deutsche Bahn in die Diskussion ein: "Na klar, gerne. Sogar zu europäischen Spielen könnte der FC Bayern mit uns fahren." Dazu postete man den Hashtag #SayYesToEuropa.

Durch den neuen Vertrag baut Bayern seine umstrittene Zusammenarbeit mit dem autoritär regierten Land weiter aus, in das der Klub schon seit 2011 jedes Jahr zum Wintertrainingslager reist.

Die Lufthansa wäre gerne an der Seite des Klubs geblieben. Doch offenbar bot Qatar Airways mehr Geld, als Lufthansa bieten konnte. "Wir hätten unsere Partnerschaft mit dem FC Bayern gerne fortgeführt. Jedoch haben wir nicht die Möglichkeiten einer staatlich subventionierten Airline und müssen insofern auf die Verhältnismäßigkeit des Engagements achten. Hier stehen wir in der Verpflichtung gegenüber unseren Aktionären und Mitarbeitern", sagte ein Unternehmenssprecher dem News-Portal "Business Insider".

(old)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Lufthansa stichelt nach Deal mit Qatar Airways


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.