1. Bundesliga 16/17
| 14.47 Uhr

35-Millionen-Euro-Transfer
FC Bayern holt Mega-Talent Renato Sanches

FC Bayern München: Mega-Talent Renato Sanches kommt von Benfica Lissabon
Kann zupacken: Renato Sanches in der Champions League gegen die Bayern. FOTO: afp
München. Der FC Bayern München hat das portugiesische Mittelfeld-Talent Renato Sanches verpflichtet. Der 18-Jährige kostet eine Ablöse von 35 Millionen Euro.

Das gab der Klub am Dienstag bekannt. "Renato Sanches wurde bereits über einen längeren Zeitraum vom FC Bayern beobachtet", sagte Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG, "wir sind glücklich, ihn trotz namhafter internationaler Konkurrenz ihn für unseren Klub verpflichtet zu haben. Renato ist ein dynamischer, zweikampfstarker und technisch versierter Mittelfeldspieler, der unsere Mannschaft weiter verstärken wird."

Bayerns stellvertretender Vorstandsvorsitzender Jan-Christian Dreesen: "Die Ablösesumme für den Nationalspieler, der gestern Abend in seinem Land zum 'Senkrechtstarter des portugiesischen Fußballs' gewählt wurde, beträgt 35 Millionen Euro, zuzüglich möglicher Bonuszahlungen, die z.B. fällig werden könnten, falls der Spieler in die Weltelf berufen wird, oder Fifa-Weltfußballer werden würde." Wie Benfica am Dienstag bekannt gab, beträgt die maximale Summe 45 Millionen Euro.

(can)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Bayern München: Mega-Talent Renato Sanches kommt von Benfica Lissabon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.